Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Es geht um einen gemeinnützigen Verein, dessen Zweck es ist, sich um krebskranke Patienten und Angehörige zu kümmern. Der Satzungszweck besteht darin, verschiedene Therapien zu finanzieren sowie in der Anschaffung von besonderen medizinischen Hilfsmitteln. Der Verein hat 2016 ein Ultraschallgerät gekauft (ohne Vorsteuerabzug – im ideellen Bereich gebucht), welches im Anlagevermögen ist und auch abgeschrieben wird. Nun möchte dieser Verein das Gerät an eine Klinik verschenken – ohne Entgelt. Wie ist dieser Fall steuerlich zu betrachten?
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login

Passwort vergessen