Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Folgender Fall. PKW im Privatvermögen (Ertragsteuer), aber auch im Unternehmensvermögen (USt). Der Anteil im Unternehmensvermögen beträgt 45 %. Es werden sämtliche Kosten mit 45 % geltend gemacht und auch entsprechend die Vorsteuer gezogen. Es stellt sich jetzt die Frage, wie die Rechnung beim Verkauf des PKW für z.B. 10.000 € an einen anderen Unternehmer zu stellen ist. 
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login

Passwort vergessen