Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Der Mandant führt zeitnah ein Fahrtenbuch für den betrieblichen Pkw. Im Nachhinein wird festgestellt, dass darin viele Abkürzungen eingetragen wurden, ohne dass diese vollständig im Fahrtenbuch erläutert sind. Ist es unbedenklich, wenn der Mandant die fehlenden Erläuterungen der Abkürzungen nun nachträglich ins Fahrtenbuch einträgt?
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login

Passwort vergessen