Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Ein Gesellschafter verkauft seine Anteile in Raten. In den ersten zwei Jahren verlangt er größere Raten, die restlichen Raten verteilt er auf elf Jahre. Diese Raten machen etwa 10 % des Kaufpreises aus, weil 80 % in den ersten beiden Jahren gezahlt werden. Wird der Vorgang noch als Versorgungsrente gewertet?
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login

Passwort vergessen