Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Fall: Arbeitnehmerin arbeitete bisher 20,0 Std. pro Woche. Jetzt will sie die Arbeitszeit auf nur noch 15,0 Std. pro Woche senken.Frage: Wird das noch wie vor Jahren gehandhabt, dass eine Beschäftigung unter 16,0 Stunden in der Woche arbeitslosenver- sicherungsfrei ist? Oder zahlt der AN unabhängig von der wöchentlichen Stundenzahl auf jeden Fall ALV?
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login

Passwort vergessen