Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Vater (67 Jahre alt) ist Gf und mit 60 % Gesellschafter einer GmbH. Tochter hält die restlichen Anteile. Er hat eine Versorgungszusage auf das 67. Lebensjahr. Vater möchte von 40 Std. auf 20 Std. reduzieren und die Rente zumindest quotal ausbezahlt haben. Er möchte aber GF und Gesellschafter bleiben. Da sich die Rechtslage in der letzten Zeit immer wieder geändert hat, bitte ich um Infos zur aktuellen Rechtslage.
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen