Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Ein Kunde aus Deutschland bestellt Ware bei einer Firma in Deutschland. Die Ware soll allerdings in ein EU-Land geschickt werden. Wie muss die Rechnung aussehen? Handelt es sich hier schon um ein Reihengeschäft? Fall 1: Der Besteller nutzt seine deutsche ID-Nr. Fall 2: Der Besteller nutzt eine ID-Nr. aus dem EU-Land, in das die Warenlieferung gehen soll.
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten