Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Die S GmbH wurde zum 31.12.2016 durch eine Verschmelzung zum 1.1.2017 ins Einzelunternehmen eingebracht. Ab dem Kalenderjahr 2017 wird eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung für das Einzelunternehmen beim Finanzamt eingereicht. Nun steht eine Betriebsprüfung an. Die Prüferin möchte nun folgende Jahre prüfen: Für die GmbH Kalenderjahre 2014 bis 2016 und für das Einzelunternehmen 2017 und eventuell noch 2018, falls wir das Jahr noch einreichen. Nun stellt sich die Frage, können insgesamt vier bzw. fünf Jahre in die Betriebsprüfung eingezogen werden? Für uns ist es eine Firma und daher nur 2015 bis 2017 prüfungsrelevant.
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login

Passwort vergessen