Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Wir durchsuchen unsere Datenbank
Zwei Ärzte betreiben jeweils Einzelpraxen und sind über eine gemeinsam betriebene Praxisgemeinschaft zu je 50 v.H. Verbunden. Jetzt werden beide Einzelpraxen und die WG der Praxisgemeinschaft in eine Gemeinschaftspraxis zu Buchwerten eingebracht. Da die Partner im BV ihrer Einzelpraxen unterschiedlich hohe Darlehensverbindlichkeiten haben, werden nicht alle in das Gesamthandsvermögen eingebracht. Werden die zurückbehaltenen Schulden automatisch Sonder-BV des einbringenden Gesellschafters? Sind die Schuldzinsen Sonder-BA?
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen