Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Ist die Bildung eines Investitionsabzugsbetrags für eine Rebanlage möglich? Handelt es sich bei einer Rebanlage um ein bewegliches Wirtschaftsgut? Rebanlage = Neuanlage eines Weinberges mit Weinreben, Pfählen, Draht und Einzäunungen. Unser Mandant führt einen Weinbaubetrieb als Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG.
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen