Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Eine deutsche GmbH hat im Betriebsvermögen Grund und Boden mit Buchwert 200 TEUR (Anschaffung 2011) und Geschäftsbauten mit Buchwert 800 TEUR (BJ 2011). Diesem Buchwert von ca. 1 Mio. EUR stehen Bankverbindlichkeiten, Verlustvorträge und negative Ertragsaussichten gegenüber. Letztendlich wurden alle Geschäftsanteile der GmbH an einen Käufer für 1 EUR übertragen. Verkäufer von 75 % der Anteile ist eine Inc. aus Philadelphia, USA, Verkäufer von 25 % der Anteile ist die deutsche GmbH (Verkauf eigener Anteile). Der Erwerber aller Anteile ist eine Holding auf den British Virgin Islands. Gemäß § 1 Abs. 3 GrEStG müsste dieser Vorgang GrESt auslösen. Gemäß § 8 Abs. 2 GrEStG bemisst sich die GrESt nach den Grundbesitzwerten gem. §§ 151 und 157 BewG. Gemäß § 13 Nr. 5 a) GrEStG ist Schuldner der GrESt der Erwerber. Welche realistischen Möglichkeiten (Pfändung, Vollstreckung etc.) hat das Finanzamt (FA) überhaupt, um an die GrESt heranzukommen, wenn der Schuldner nicht freiwillig bezahlt? Ist es nicht so, dass das Finanzamt zwar den Anspruch auf GrESt hat, diesen aber faktisch nicht durchsetzen kann, da es keine Handhabe gegen den Erwerber (Firma auf den British Virgin Islands) hat? Bereits die Zustellung des GrESt-Bescheids auf die British Virgin Islands könnte schwierig sein, falls kein Empfangsbevollmächtigter in Deutschland bestellt wird. Aus Sicht des Finanzamts wäre es gut, Zugriff auf das Grundstück in Deutschland (das laut Grundbuch weiterhin der deutschen GmbH gehört) zu bekommen. Wäre so etwas möglich?
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von TaxPertise abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie TaxPertise jetzt 14 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Bestellen Sie TaxPertise und starten Sie Ihre Recherche in unseren umfangreichen Kurzgutachten noch heute!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen